Kategoriearchive: Aktuelles

19. Mai: 100 Jahre LKG und EC – Jubiläumsfeier mit Gottesdienst

dankbar.

Unser Haus vor vielen Jahren

So lautet das Motto über unserem 100-jährigen Jubiläum. Uns als LKG und EC gibt es mittlerweile seit 100 Jahren in Roßtal. Im Laufe des Jahres 1919 gründete sich aus den Bibelstunden und Versammlungen im Meierhaus die Landeskirchliche Gemeinschaft (LKG) und der Jugendbund für Entschiedenes Christentum (EC).

Gott hat uns in diesen 100 Jahren vielfältig beschenkt und das wollen wir feiern: Mit Gott und Ihnen zusammen!

Am Sonntag, den 19. Mai 2019 um 10 Uhr mit einem Jubiläumsgottesdienst und anschließender Feier.

Der Sonntagmorgen lädt dazu ein, einen Gottesdienst der besonderen Art zu erleben.
Geprägt von traditionellen und modernen musikalischen Beiträgen und bereichert von persönlichen Berichten und kreativen Elementen wird die Geschichte der Landeskirchlichen Gemeinschaft (LKG) Roßtal aufgegriffen und ein Blick in die Zukunft geworfen.
Die Predigt übernimmt Volker Ulm, 1. Vorsitzender des Hensoltshöher Gemeinschaftsverbands e.V..

Auch als Familie sind Sie herzlich eingeladen. Für Ihre Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren wird es zeitgleich ein passendes Programm im Gemeindehaus geben.

Essen und zusammen feiern – das gab es immer wieder – hier 1985 bei einer Freizeit

Im Anschluss an den Jubiläumsgottesdienst treffen wir uns zum gemütlichen Beisammensein im Ev. Gemeindehaus, gleich neben der Kirche. Kleine Einblicke in die Geschichte der LKG in Form von geteilten Erinnerungen, lockeren Gesprächen und musikalischen Eindrücken begleiten uns auf eine Reise in die Zeit von 1919 bis heute.
Wir selbst staunen, was alles in diesem Jahrhundert steckt und mal sehen – vielleicht können Sie nach diesem Nachmittag verstehen, warum die LKG heute so ist, wie sie ist.

Für das leibliche Wohl nach dem Gottesdienst ist dank eines bunten Buffets gesorgt.

Kommen Sie vorbei und feiern mit uns, wir freuen uns auf euch!

23. Februar: Seminartag – Gottes Stimme hören

Gottes Stimme hören

   Leben mit einem Gott, der redet

“Meine Schafe hören meine Stimme“, bezeugte Jesus (Joh 10,27);
“Wenn der Mensch horcht, redet Gott.”, erklärte einst der Schweizer Theologe Klaus Bockmühl.
In unserem Seminar werden wir zentrale biblische und kirchengeschichtliche Vorbilder betrachten, sowie auch konkrete Hilfen und “Techniken” kennen lernen, die es vereinfachen, Gottes Reden zu uns auf unterschiedliche Weisen wahrzunehmen. Abgerundet wird das Seminar mit kurzen, persönlichen Übungen.

Thomas Penzel

Thomas Penzel ist Berater, Coach, Theologe und Autor mehrerer Bücher. Seit fast 20 Jahren ist seine Leidenschaft, Menschen zu einem gelingenden Leben zu verhelfen – bereits mehr als tausend Vorträge, Schulungen und Seminare hielt er dabei im gesamten deutschsprachigen Raum, und war in den vergangenen Jahren u.a. als Referent an verschiedenen theologischen Ausbildungsstätten sowie als Gemeindeberater tätig. Zudem ist Thomas Penzel Gründer und Mitbegründer zahlreicher Aktionen und Organisationen, insbesondere der christlichen Initiative Einsatz Leben e.V. in Friedberg, deren Vorsitzender er bis heute ist. Er lebt mit seiner Familie in der Nähe von Frankfurt am Main.

Mitgestaltet wird der Seminartag von Deborah und Frank Friebl, sie sind Mitarbeiter von Einsatz Leben e.V..

Wann:  Samstag, 23. Februar 2019 von 10.30 Uhr bis ca. 17.30 Uhr.
Wo:      LKG Roßtal

Getränke sind vorhanden und Mittagessen kann gemeinsam bestellt werden.

Eine Anmeldung ist nicht nötig, aber um besser planen zu können, würden wir uns über eine kurze Info an Armin Köhler (kontakt@lkg-rosstal.de) freuen, wenn du weißt dass du dabei sein willst.

Um die Unkosten zu decken bitten wir um eine Spende.

Hier der Flyer zum Herunterladen und weitergeben.