Autorarchive: armin

28. November: “Du stellst meine Füße auf weiten Raum” – Ein Abend mit Sr. Eva-Maria Mönnig

Schwester Eva-Maria Mönnig war lange für die Stiftung Marburger Medien unterwegs.
Unter dem Motto “Du stellst meine Füße auf weiten Raum” gestaltet sie diesen Abend und wird natürlich auch die Neuerscheinungen und die Weihnachtskollektion der Stiftung Marburger Medien vorstellen.

Zu Beginn des Abends gibt es einen kleinen Imbiss.

Termin: Dienstag, 28.11.2017 ab 19 Uhr

Infos zu dem Abend bei Betty und Rudolf Hochmann.

Hier der Flyer zum herunterladen und weitergeben.

 

25. November: Gemeindeseminar “Haus”

Möchtest du die Zukunft der Gemeinde mitgestalten?
Dann bist du bei diesem Seminar genau richtig!

Wohin soll sich unsere Gemeinde entwickeln? Welche Zielgruppe
verfolgen wir? Was wollen wir in den nächsten 10, 20 oder 30
Jahren erreichen? Und wie muss eine Immobilie aussehen und
gestaltet sein, die uns bei diesem Ansinnen unterstützt und nicht
ausbremst?

Wir haben uns dazu einen Fachmann als Moderator geholt.
Gerhard Hab ist Geschäftsführer der 4Wände GmbH in Augsburg.
Mit seinem Team projektiert er seit über 10 Jahren
Gemeindezentren unterschiedlicher Größen und Zielgruppen.

Termin: 25. November von 13 bis ca. 18 Uhr

Für die Planung bitten wir um Anmeldung bei:
Armin Köhler, Tel. 9181, e-Mail: a.koehler@lkg-rosstal.de

Hier der Flyer zum herunterladen.

15. Oktober – 12 Uhr: Blitzgottesdienst

Am 15. Oktober gibt es wieder einen zusätzlichen Gottesdienst um 12 Uhr.

Wir möchten zum Stehcafé ab 11.15 Uhr – gemeinsam mit den Besuchern des 10 Uhr-Gottesdienstes – einladen und uns anschließend in einem Blitzgottesdienst 30 Minuten lang mit Gott beschäftigen.

Blitzgottesdienst das heißt:
Kurze Moderation – ein wenig Musik – die Predigt knapp und präzise – ein Gebet – und Ende.
Also der normale 10 Uhr Gottesdienst in kurz.

Komm doch einfach mal vorbei!

22. November: F(r)eiertag mit Bausteinewelt – Aktionstag am Buß- und Bettag

Kinderbetreuung am Buß- und Bettag – 22.11.2017 von 8.00 bis 16.00 Uhr. Für Kinder der 1. bis 5. Klasse in der LKG Roßtal, Brückenweg 4

Achtung: Leider sind im Moment alle Plätze vergeben – wenn Sie ihr Kind jetzt noch anmelden, dann setzen wir es auf die Warteliste, falls andere Kinder sich abmelden, dann kann Ihr Kind noch nachrücken.

  • Was ist das?

    F(r)eiertag – ist ein Aktionstag für Kinder der 1. bis 5. Klasse am Buß- und Bettag. An diesem Tag findet bayernweit kein Unterricht statt. Da leider für die Eltern kein Feiertag ist, bietet Ihnen die Landeskirchliche Gemeinschaft Roßtal die Möglichkeit an, ihre Kinder in der Zeit von 8 bis 16 Uhr zu betreuen.
    Dieses Jahr bieten wir das Projekt Bausteinewelt an. D.h. wir bauen bis zum Abwinken. Die Kids werden eine riesige Stadt entstehen lassen und zusammen einen abwechslungsreichen Tag erleben!
    Für ein Mittagessen und Getränke ist gesorgt, deshalb freuen wir uns über eine Spende zur Deckung der Unkosten.
    Es ist natürlich möglich ihre Kinder nach Absprache morgens etwas vor 8 Uhr vorbeizubringen (bitte rufen Sie mich an). Es wäre im Sinne der Kinder, wenn ihr Kind möglichst den ganzen Tag mitmachen könnte, sollte das nicht möglich sein bitten wir Sie das unten anzugeben.
    Für Sie bleibt es beim normalen Alltag, nur die Kids werden einen Tag voller Spaß und Gemeinschaft erleben, wenn die Stadt immer weiter wächst.

    Wer veranstaltet das?

    Die Landeskirchliche Gemeinschaft (LKG) Roßtal gehört zum Hensoltshöher Gemeinschaftsverband und arbeitet innerhalb der evangelischen Landeskirche.
    Infos zum Tag oder der LKG bei Armin Köhler unter 09127-9181, kontakt@lkg-rosstal.de oder hier.

    Anmeldung

    Leider müssen wir die Teilnehmerzahl begrenzen, bitte melden Sie ihr Kind mit dem Formular auf dem Tab “Anmeldeformular” dieser Seite oder mit dem Anmeldeabschnitt von unserem Einladungszettel an.
    Anfang November erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit allen wichtigen Infos.

  • Sollte das untenstehende Anmeldeformular nicht funktionieren, dann können sie ihr Kind auch per Email anmelden. Schicken Sie dazu bitte ein Email mit allen notwendigen Daten an kontakt@lkg-rosstal.de

    Anmeldeformular zum Aktionstag

    Name des Erziehungsberechtigten *
    Name des Kindes *
    Strasse und Hausnummer *
    PLZ * / Ort *
    Telefonnummer bei der im Notfall jemand erreichbar ist *
    E-Mail-Adresse *
    Geburtsdatum des Kindes *
    weitere Infos bzw. Anmerkungen (z.B. zusätzliche Notfallnummern, der Wunsch nach früheren Bringzeiten, ...)
    Mir ist bewusst, dass sich mein Kind unter Aufsicht auch im Markt Roßtal bewegt.

     
    Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
    Sie bekommen eine Kopie der Anmeldung an Ihre Emailadresse gesendet.

1. Oktober – 12 Uhr: Blitzgottesdienst

Am 1. Oktober gibt es wieder einen zusätzlichen Gottesdienst um 12 Uhr.

Wir möchten zum Stehcafé ab 11.15 Uhr – gemeinsam mit den Besuchern des 10 Uhr-Gottesdienstes – einladen und uns anschließend in einem Blitzgottesdienst 30 Minuten lang mit Gott beschäftigen.

Blitzgottesdienst das heißt:
Kurze Moderation – ein wenig Musik – die Predigt knapp und präzise – ein Gebet – und Ende.
Also der normale 10 Uhr Gottesdienst in kurz.

Komm doch einfach mal vorbei!

21. Oktober: Konzert mit Profil

Profil ist ein besonderer Gospelchor aus dem Großraum Mittelfranken.
„Besonders“ deshalb, weil er glaubt, was er singt.

30 junge Christen, die ihren Glauben ernst nehmen, überzeugen mit qualitativer und tiefgehender Musik.
Ehrliche Texte, mitreißende Musik, Glaube und Hoffnung – das war und ist das Rezept guter Gospelmusik. Vor 200 Jahren und auch heute.
Die Sängerinnen und Sänger von Profil reihen sich in diese Tradition ein und möchten den Menschen den Glauben so präsentieren, wie sie ihn selbst erleben: lebendig, tiefgehend und herausfordernd. Es ist an der Zeit, mit dem Vorurteil aufzuräumen, der Glaube an Gott sei antiquiert und heutzutage nicht mehr notwendig. Genau das Gegenteil ist der Fall.

Der musikalische Stil von Profil ist „modern gospel“. Das Repertoire setzt sich aus Titeln internationaler und deutscher Künstler zusammen, wie z. B. Oslo Gospel Choir, Kirk Franklin, Albert Frey oder Danny Plett.
Es bietet eine ausgewogene Mischung an deutschen und englischen Liedern.
Übersetzungen der englischen Lieder liegen bei den Konzerten aus.
Begleitet wird der Chor von einer Live-Band. Mit authentischen und interessanten
Zwischenmoderationen entsteht ein abwechslungsreiches und tiefgehendes Konzertprogramm.

Profil ist zu Gast in Roßtal am 21. Oktober um 19.30 Uhr in der Aula der Mittelschule (Wilhelm-Löhe-Straße 17, 90574 Roßtal)

Veranstalter ist die Landeskirchliche Gemeinschaft Roßtal.

1. Oktober: Familiengottesdienst – Sola oder “So la la”

Sola oder “So la la”

Eine Zeitreise beginnt: 1517 über 2017 zu 2517. Bist du dabei? Wir springen zurück und entdecken alte Weisheiten – sind die heute noch aktuell? Beamen uns voraus und – oh – was ist das? Lass dich überraschen – aber “so la la” wird das nichts! Du musst schon kommen.
Wir machen eine kleine Zeitreise, legst du dich auch fest? Wenn du jung oder alt, klein oder groß oder irgendetwas dazwischen bist, bist du herzlich eingeladen.

Sei mit dabei beim Familiengottesdienst am Sonntag, den 1. Oktober um 10 Uhr in der LKG Roßtal.

Im Anschluss gibt es beim Stehkaffee die Möglichkeit ins Gespräch zu kommen.

Hier der Flyer zum herunterladen und weitergeben.

6. August – 12 Uhr: Blitzgottesdienst

Am 6. August gibt es wieder einen zusätzlichen Gottesdienst um 12 Uhr.

Wir möchten zum Stehcafé ab 11.15 Uhr – gemeinsam mit den Besuchern des 10 Uhr-Gottesdienstes – einladen und uns anschließend in einem Blitzgottesdienst 30 Minuten lang mit Gott beschäftigen.

Blitzgottesdienst das heißt:
Kurze Moderation – ein wenig Musik – die Predigt knapp und präzise – ein Gebet – und Ende.
Also der normale 10 Uhr Gottesdienst in kurz.

Komm doch einfach mal vorbei!

30. Juli: Familiengottesdienst und Sommerfest

Herzliche Einladung zum Familiengottesdienst und unserem Sommerfest.

Am 30. Juli um 10 Uhr in der LKG Roßtal.

Unser Thema lautet:

Ich packe meinen Koffer…
… und packe ein. Ja, was denn? Nicht wenige werden sich das bald fragen und das nicht als Spiel. Vor vielen tausend Jahren stand ein ganzes Volk vor dieser Frage. Aber es ging nicht um Urlaub – mehr verraten wir hier nicht. Spannend ist da nicht nur “Was” darf mit, sondern vor allem “Wer”?
Ein Gottesdienst für Jung und Alt, Klein und Groß und jedem dazwischen. Im Anschluss laden wir Sie zu leckerem Essen und Getränken ein. Für die Jüngeren gibt es nebenbei noch einige Spiele, bei denen Geschicklichkeit und Köpfchen gefragt sind.

Hier finden Sie den Flyer zum Herunterladen und Weitergeben.