Autorarchive: armin

1. Oktober – 12 Uhr: Blitzgottesdienst

Am 1. Oktober gibt es wieder einen zusätzlichen Gottesdienst um 12 Uhr.

Wir möchten zum Stehcafé ab 11.15 Uhr – gemeinsam mit den Besuchern des 10 Uhr-Gottesdienstes – einladen und uns anschließend in einem Blitzgottesdienst 30 Minuten lang mit Gott beschäftigen.

Blitzgottesdienst das heißt:
Kurze Moderation – ein wenig Musik – die Predigt knapp und präzise – ein Gebet – und Ende.
Also der normale 10 Uhr Gottesdienst in kurz.

Komm doch einfach mal vorbei!

21. Oktober: Konzert mit Profil

Profil ist ein besonderer Gospelchor aus dem Großraum Mittelfranken.
„Besonders“ deshalb, weil er glaubt, was er singt.

30 junge Christen, die ihren Glauben ernst nehmen, überzeugen mit qualitativer und tiefgehender Musik.
Ehrliche Texte, mitreißende Musik, Glaube und Hoffnung – das war und ist das Rezept guter Gospelmusik. Vor 200 Jahren und auch heute.
Die Sängerinnen und Sänger von Profil reihen sich in diese Tradition ein und möchten den Menschen den Glauben so präsentieren, wie sie ihn selbst erleben: lebendig, tiefgehend und herausfordernd. Es ist an der Zeit, mit dem Vorurteil aufzuräumen, der Glaube an Gott sei antiquiert und heutzutage nicht mehr notwendig. Genau das Gegenteil ist der Fall.

Der musikalische Stil von Profil ist „modern gospel“. Das Repertoire setzt sich aus Titeln internationaler und deutscher Künstler zusammen, wie z. B. Oslo Gospel Choir, Kirk Franklin, Albert Frey oder Danny Plett.
Es bietet eine ausgewogene Mischung an deutschen und englischen Liedern.
Übersetzungen der englischen Lieder liegen bei den Konzerten aus.
Begleitet wird der Chor von einer Live-Band. Mit authentischen und interessanten
Zwischenmoderationen entsteht ein abwechslungsreiches und tiefgehendes Konzertprogramm.

Profil ist zu Gast in Roßtal am 21. Oktober um 19.30 Uhr in der Aula der Mittelschule (Wilhelm-Löhe-Straße 17, 90574 Roßtal)

Veranstalter ist die Landeskirchliche Gemeinschaft Roßtal.

1. Oktober: Familiengottesdienst – Sola oder „So la la“

Sola oder „So la la“

Eine Zeitreise beginnt: 1517 über 2017 zu 2517. Bist du dabei? Wir springen zurück und entdecken alte Weisheiten – sind die heute noch aktuell? Beamen uns voraus und – oh – was ist das? Lass dich überraschen – aber „so la la“ wird das nichts! Du musst schon kommen.
Wir machen eine kleine Zeitreise, legst du dich auch fest? Wenn du jung oder alt, klein oder groß oder irgendetwas dazwischen bist, bist du herzlich eingeladen.

Sei mit dabei beim Familiengottesdienst am Sonntag, den 1. Oktober um 10 Uhr in der LKG Roßtal.

Im Anschluss gibt es beim Stehkaffee die Möglichkeit ins Gespräch zu kommen.

Hier der Flyer zum herunterladen und weitergeben.

6. August – 12 Uhr: Blitzgottesdienst

Am 6. August gibt es wieder einen zusätzlichen Gottesdienst um 12 Uhr.

Wir möchten zum Stehcafé ab 11.15 Uhr – gemeinsam mit den Besuchern des 10 Uhr-Gottesdienstes – einladen und uns anschließend in einem Blitzgottesdienst 30 Minuten lang mit Gott beschäftigen.

Blitzgottesdienst das heißt:
Kurze Moderation – ein wenig Musik – die Predigt knapp und präzise – ein Gebet – und Ende.
Also der normale 10 Uhr Gottesdienst in kurz.

Komm doch einfach mal vorbei!

30. Juli: Familiengottesdienst und Sommerfest

Herzliche Einladung zum Familiengottesdienst und unserem Sommerfest.

Am 30. Juli um 10 Uhr in der LKG Roßtal.

Unser Thema lautet:

Ich packe meinen Koffer…
… und packe ein. Ja, was denn? Nicht wenige werden sich das bald fragen und das nicht als Spiel. Vor vielen tausend Jahren stand ein ganzes Volk vor dieser Frage. Aber es ging nicht um Urlaub – mehr verraten wir hier nicht. Spannend ist da nicht nur „Was“ darf mit, sondern vor allem „Wer“?
Ein Gottesdienst für Jung und Alt, Klein und Groß und jedem dazwischen. Im Anschluss laden wir Sie zu leckerem Essen und Getränken ein. Für die Jüngeren gibt es nebenbei noch einige Spiele, bei denen Geschicklichkeit und Köpfchen gefragt sind.

Hier finden Sie den Flyer zum Herunterladen und Weitergeben.

 

16. Juli – 12 Uhr: Blitzgottesdienst

Am 16. Juli gibt es einen zusätzlichen Gottesdienst um 12 Uhr.

Wir möchten zum Stehcafé ab 11.15 Uhr – gemeinsam mit den Besuchern des 10 Uhr-Gottesdienstes – einladen und uns anschließend in einem Blitzgottesdienst 30 Minuten lang mit Gott beschäftigen.

Blitzgottesdienst das heißt:
Kurze Moderation – ein wenig Musik – die Predigt knapp und präzise – ein Gebet – und Ende.
Also der normale 10 Uhr Gottesdienst in kurz.

Komm doch einfach mal vorbei!

18. und 22. Juni: Besuch aus Thailand

Leben in Thailand

Unser Missionar in Thailand, Stefan Höss, wird in der Zeit vom 18. bis zum 24. Juni bei uns in Roßtal sein und von seinem Leben und Arbeiten in Thailand berichten.
Li-Anne und Zoe Isabella können leider nicht dabei sein. Zoe verträgt die ständigen Ortswechsel nicht so gut. Dennoch wird es sicher interessante Begegnungen geben.

Es gibt diverse Möglichkeiten, Stefan zu begegnen:

  • im ein oder anderen Hauskreis
  • in Kinderstunde, Jungschar und Teenkreis
  • im Jugendhauskreis
  • im Seniorenkreis

Und natürlich im/am

Gottesdienst am 18. Juni um 10 Uhr mit gemeinsamen Mittagessen

Gemeindeabend am 22. Juni, Beginn 20.00 Uhr in der LKG

Und wer jetzt noch nicht genug von Stefan hat, kann ihn gerne zum Essen einladen. Ein Plan liegt in der LKG aus.

Wer Fragen hat, wendet sich bitte an Thorsten Rumpf oder Armin Köhler.

 

Ab dem 20. Juni: „Kaum zu Glauben“ – Ein kompakter Glaubenskurs

Was glauben wir Christen eigentlich?

Was “KAUM ZU GLAUBEN” ist und was uns alles der christliche Glaube bietet, darüber werden wir im Glaubenskurs miteinander nachdenken.

Wenn Sie also selbst mehr über Gott erfahren möchten, dann kommen Sie vorbei! Oder kennen Sie jemanden, der mehr über Gott wissen will? Dann laden Sie ihn doch ein und kommen gemeinsam.

Los geht es am 20. Juni 2017 um 19:00 Uhr.

Jeden Abend starten wir mit einem kleinen gemeinsamen Essen, denn mit einer guten Grundlage im Magen denkt es sich leichter. Und dann geht es auf Entdeckungsreise. Gemeinsam werden wir die Themen erarbeiten. Kurze Impulse, gekoppelt mit Phasen des persönlichen Nachdenkens sowie kleinen Gruppenrunden, wollen uns helfen, Gott besser kennenzulernen.

Die Glaubenskursabende finden an folgenden Terminen jeweils um 19:00 Uhr im großen Saal des Evangelischen Gemeindehauses, Rathausgasse 8, in Roßtal statt:

  • Dienstag, 20.06.2017 „Woran du dein Herz hängst – Gott“
  • Dienstag, 27.06.2017 „Mein Gott, was für ein Mensch – Jesus Christus“
  • Dienstag, 04.07.2017 „Was mein Leben erhellt – Heiliger Geist“
  • Dienstag, 11.07.2017 „Mit Gott per Du – Gebet“
  • Samstag, 15.07.2017 Abschlussfest mit Abendmahl (St.-Laurentius-Kirche)

Eine Teilnahme an allen Abenden wäre sinnvoll, da die Themen teilweise aufeinander aufbauen. Natürlich ist der Kurs kostenfrei – lediglich etwas Zeit sollten Sie mitbringen.
Über eine kurze Anmeldung würden wir uns freuen, so können wir leichter planen. Sie dürfen aber auch gerne unverbindlich am 20. Juni im Evang. Gemeindehaus vorbeischauen und hereinschnuppern.
Wir freuen uns auf Sie!

Kommen Sie vorbei oder melden Sie sich vorher an, das hilft uns bei der Planung.

Infos und Anmeldungen

Bei Fragen und für Anmeldungen stehen gerne bereit:
PfrIn Dörte Knoch
Armin Köhler (Telefon: 09127 9181)
Markus Neugebauer (Telefon: 0163 1668799)
Oder einfach per Mail an: kontakt@lkg-rosstal.de

 

19. – 28. Mai: Zelttage Roßtal

Die Zelttage im Mai rücken näher.

Im großen Zelt auf dem Tuspo Sportplatz (Sportplatzweg 1) erwartet Sie folgendes Programm:

Die Tage starten mit einem PoetrySlam am Freitagabend.
Am Samstag sind die Kids und Teens gefragt – es gibt jeweils ein besonderes Programm für sie.
Ein Sonntagsgottesdienst für alle bildet den Anfang der Thementage „Voll das Leben…“, die von Sonntag bis Samstag um jeweils 20 Uhr stattfinden.
Neben diesen sind am Mittwoch alle Senioren zu einem gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen eingeladen und für alle Familien ist der Familien-Mutmach-Tag am Donnerstag, Christi Himmelfahrt, das richtige Ziel.
Mit einem Gottesdienst am Sonntag zum Thema „Voll das Leben… gerettet“ und anschließendem gemeinsamen Grillen beenden wir die Zelttage.

Henrik Ermlich
Henrik Ermlich

Hauptreferent der Zelttage ist Henrik Ermlich. Er arbeitet als Evangelist in Deutschland und in Kurzzeiteinsätzen auf

der ganzen Welt und wird uns mit hineinnehmen in zehn Tage voller Impulse unter dem Motto „Voll das Leben!“.

Gott steht im Mittelpunkt dieser Tage und wenn es bei Ihnen an der Zeit ist aufzutanken, dann schauen Sie vorbei. Oder wenn Sie jemand kennen, der sich für unseren Gott interessiert, dann ist das Ihre Gelegenheit: Laden Sie ihn ein und kommen zusammen mit ihm vorbei. Dankbar sind wir auch für jeden, der in diesen Tagen für uns betet.

Träger der Veranstaltung sind die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde, die katholische Pfarrei und die Landeskirchliche Gemeinschaft Roßtal.

Nähere Infos, Details und Zeiten zum Programm oder zum Redner, finden Sie unter www.zelttage-rosstal.de

 

www.zelttage-rosstal.de